Es gibt zuverlässige Mittel aus der Naturheilkunde die Ihr Tier nicht unnötig belasten. Sprechen Sie mich gerne an.
Zeckenalarm
 



Leistungen

Mykotherapie


Allergien und Futtermittelunverträglichkeiten  sind heute bei unseren Haustieren ebenso häufig zu finden wie bei uns Menschen. Die Ursachen sind vielfältig und oftmals lässt sich im Alltag ein Kontakt mit dem Allergen nicht vermeiden. Eine Möglichkeit ist dann mit Hilfe der Vitalpilz das Immunsystem dahingehend zu modellieren dass es nicht zu den unerwünschten Überreaktionen wie zum Beispiel Juckreiz, Haarausfall oder Verdauungs­störungen kommt.





In der Mykotherapie, der Pilzheilkunde, Mykotherapie die als ganzheitliche Therapie  auf jahrhundertelange Erfahrungen basiert verwendet man Pilz­pulver bestimmter Vitalpilze die reich an Enzymen, Mineralstoffen, Vita­minen und Spurenelementen sind. Dieses Pilzpulver kann als Nah­rungs­ergän­­zung  dem Futter beigemischt werden und wird in der Regel problemlos von den Tieren aufgenommen. Weiter enthalten die Pilze wert­volle Inhalt­stof­fe wie Triterpene und Glykoproteine welchen eine anti­vi­rale, anti­bak­teriel­le, fungizide, antioxidative und immunmodellierende Wirkung zuge­sprochen wird. Abhängig von den Symptomen die Ihr Tier zeigt werden nun die pas­sen­den Pilze oder Pilzkombinationen ausgewählt. Ver­wen­det wird das Pilzpulver der ganzen Pilze welches eine ausgleichende, har­mo­nisierende Wirkung hat und den Körper in die Lage versetzen kann seine Selbst­hei­lungs­kräfte zu mobilisieren. Die Vitalpilze können  Toxine/ Gifte aus dem Körper lösen die dann über Leber, Nieren, Magen– und Darmtrakt sowie das Lymph­system ausgeschieden werden, haben also eine entgiftende Wirkung.


Mögliche Anwendungsgebiete der Vitalpilze  können sein:

  • Allergien  wie  atopische Dermatitis / Flohspeichelallegie / Futter­mittel­allergien / Schimmelpilzallergien und Futtermittel­unver­träg­lichkeiten
  • Arthritis / Arthrose
  • Atemwegserkrankungen
  • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen
  • Cushing Syndrom
  • Hauterkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Magen – Darmerkrankungen
  • Parasitenbefall


  • hericium_erinaceus___igelstachelbart___affenkopf_2016112_002
  • myko(1)